Kalium

    Aus WISSEN-digital.de

    chemisches Element (Zeichen K), Ordnungszahl 19, Atomgewicht 39,102; Dichte 0,86 g/cm³; Alkalimetall, silberweiß, wachsweich, glänzend; Vorkommen in Verbindungen mit Kalisalzen; Verwendung als Kathode in der Kaliumzelle; Kaliumkarbonat, für die Glasherstellung; Kaliumchlorat für die Sprengstoffherstellung; Kaliumpermanganat als Oxydationsmittel; entdeckt 1807 durch Davy.

    Kalium ist einer der wichtigsten Elektrolyte des menschlichen Körpers. Bei der Muskelkontraktion dringt Natrium in die Zellen ein und Kalium verlässt sie. Ähnlich ist es bei vielen hormonellen und enzymatischen Prozessen, z.B. beim Transport von Traubenzucker in die Zellen unter der Einwirkung des Insulins. Eine zu hohe Konzentration des Kaliums im Blut (z.B. bei Nierenkrankheiten) ist ebenso gefährlich wie eine zu niedrige.

    KALENDERBLATT - 16. Juni

    1815 Napoleon besiegt nach seiner Flucht von der Insel Elba in der Schlacht von Ligny Preußen.
    1898 Die Amerikaner besetzen im amerikanisch-spanischen Krieg die Insel Kuba.
    1932 Ende der deutschen Reparationszahlungen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!