Kalibrieren (Fertigungstechnik)

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch)

    fertigungstechnische Maßnahme zur Erzeugung sehr maßgenauer Innen- und/oder Außenprofile, die nach ihrer Erzeugung noch durch eine Matrize gezogen werden, die besonders eng toleriert ist. Beim Kalibrieren verformt sich das Werkstück geringfügig.

    KALENDERBLATT - 29. Oktober

    1268 Der Staufer Konradin wird nach dem gescheiterten Versuch, sich gegen den vom Papst protegierten Gegenkönig zu behaupten, in Neapel enthauptet.
    1787 Uraufführung der Oper "Don Giovanni" von Wolfgang Amadeus Mozart in Prag.
    1923 Die türkische Republik wird proklamiert.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!