Kaledonien

    Aus WISSEN-digital.de

    lateinisch: Caledonia;

    in der Antike (bei Tacitus) das nördliche Schottland (jenseits des Hadrianswalles), bewohnt von keltischen Kaledoniern, die sich seit dem 4. Jh. Pikten nannten; durch die aus Irland eingewanderten Skoten ("Nova Scotia") zurückgedrängt.

    KALENDERBLATT - 16. September

    1180 Die Wittelsbacher erhalten das Herzogtum Bayern von Kaiser Friedrich Barbarossa.
    1770 "Die Fischerinnen", eine Oper von Joseph Haydn, wird in Gisenstadt uraufgeführt.
    1917 In Russland wird die Republik ausgerufen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!