Kakao

    Aus WISSEN-digital.de

    (Theobroma cacao)

    Kakaobaum, bis zu 15 m hoher tropischer Baum mit kleinen roten Blüten, aus Stamm und Ästen hervorbrechend, brauner Frucht und 25-50 bohnenförmigen Samen, den Kakaobohnen; diese enthalten etwa 50 % Fett, 18 % Eiweiß, 10 % Stärke. Die Samen enthalten außerdem das dem Koffein verwandte Theobromin, das Kreislauf und Nerven schwach anregt. In der hydraulischen Presse erfolgt die Trennung in Kakaobutter und Kakaopulver. Durch Mischen mit Zucker, Fett usw. wird Schokolade produziert. Aus Kakaopulver, Zucker und Milch wird das Kakao-Getränk hergestellt.

    Hauptanbaugebiete: Ghana, Nigeria, Brasilien, Mittelamerika.

    KALENDERBLATT - 23. September

    1862 Ernennung Bismarcks zum preußischen Staatsminister.
    1927 Reichsaußenminister Stresemann unterzeichnet die so genannte Fakultativ-Klausel des Statuts des Ständigen Internationalen Gerichtshofs. Damit wird der Internationale Gerichtshof in Den Haag auch für Deutschland zuständig.
    1946 In der amerikanischen Besatzungszone wird von der Militärregierung ein Bodenreformgesetz veröffentlicht, das bestimmt, dass Grundbesitz von 100 Hektar und darüber zur Landabgabe verpflichtet ist.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!