Kaiserschnitt

    Aus WISSEN-digital.de

    falsche Übersetzung des lateinischen Sectio caesarea (besser: Schnittentbindung). Entbindung durch einen operativen Eingriff bei engem Becken oder sonstigen Geburtshindernissen oder bei krankhaften Zuständen, wie "vorliegendem" Mutterkuchen oder schwerer Eklampsie. Je früher der Kaiserschnitt nach Beginn der Wehentätigkeit vorgenommen wird, desto besser. Ein Kaiserschnitt ist meist ungefährlich und viel schonender als die Qualen einer lange dauernden Geburt bei engem Becken.

    KALENDERBLATT - 16. September

    1180 Die Wittelsbacher erhalten das Herzogtum Bayern von Kaiser Friedrich Barbarossa.
    1770 "Die Fischerinnen", eine Oper von Joseph Haydn, wird in Gisenstadt uraufgeführt.
    1917 In Russland wird die Republik ausgerufen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!