Kachel

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch: kákkabos, "Kessel")

    Platte aus gebranntem (reinem oder mit Schamotte gemagertem) Ton; verziert durch Farbauftrag oder plastisches Ausarbeiten der Oberfläche; gebrannt und häufig glasiert; verwendet zum Auslegen von Böden, Wänden und Kachelöfen.

    Kalenderblatt - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.