Kabel

    Aus WISSEN-digital.de

    flexible, isolierte elektrische Leitung zur Nachrichtenübertragung oder zur Übertragung elektrischer Energie. Die Übertragung findet in der so genannten Kabelseele statt, die aus einem einzelnen Draht, mehreren oder vielen miteinander verdrillten Drähten bestehen kann, meist aus Kupfer. Als Isoliermaterial eignet sich vor allem Kunststoff. Die "mehradrige" Kabel umschließende Umhüllung nennt man Kabelmantel. In der elektrischen Energieversorgung werden alle Kabel unter dem Begriff Leitung zusammengefasst, wobei man im Gegensatz zu den Freileitungen bei den Kabeln, die unterirdisch verlegt werden, von Kabelleitungen spricht.

    KALENDERBLATT - 28. Oktober

    1893 Uraufführung der "Pathétique" von Peter Tschaikowski in St. Petersburg.
    1928 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. brüskiert die britische Öffentlichkeit durch seine taktlosen Äußerungen in einem im "Daily Telegraph" erschienenen Interview.
    1958 Kardinal Angelo Giuseppe Roncalli, Patriarch von Venedig, wird als Nachfolger von Pius XII. zum neuen Papst gewählt. Er nimmt den Namen Johannes XXIII. an.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!