Kabel

    Aus WISSEN-digital.de

    flexible, isolierte elektrische Leitung zur Nachrichtenübertragung oder zur Übertragung elektrischer Energie. Die Übertragung findet in der so genannten Kabelseele statt, die aus einem einzelnen Draht, mehreren oder vielen miteinander verdrillten Drähten bestehen kann, meist aus Kupfer. Als Isoliermaterial eignet sich vor allem Kunststoff. Die "mehradrige" Kabel umschließende Umhüllung nennt man Kabelmantel. In der elektrischen Energieversorgung werden alle Kabel unter dem Begriff Leitung zusammengefasst, wobei man im Gegensatz zu den Freileitungen bei den Kabeln, die unterirdisch verlegt werden, von Kabelleitungen spricht.

    KALENDERBLATT - 7. März

    1080 Es kommt zum zweiten Kirchenbann gegen den deutschen König Heinrich IV. Doch diesmal tritt er nicht erneut den schmachvollen "Gang nach Canossa" an, sondern lässt den Papst Gregor VII. absetzen und durch einen genehmeren ersetzen.
    1936 Hitler lässt deutsche Truppen ins Rheinland marschieren.
    1957 Die israelischen Truppen räumen den Gaza-Streifen nach 125 Besatzungstagen und überlassen die Position den UNO-Soldaten.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!