K6-II

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: K6-2;

    Der K6-II (früher: K6-3D) ist eine Weiterentwicklung des K6, die MMX-Befehle beschleunigt ausführt und zudem 24 zusätzliche Befehle für 3D-Darstellung und Fließkommaoperationen bietet (so genannte 3DNow!-Technologie). Er wurde konzipiert für Hauptplatinen mit Sockel 7 und bis zu 100 MHz Takt. Die interne Taktfrequenz des Prozessors liegt bei 266 bis 400 MHz, der Level-2-Cache hat eine Kapazität von 128 KB. Bei der Version K6-II+ sind Taktfrequenzen bis zu 500 MHz möglich.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".