Joseph Effner

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Baumeister; * 4. Februar 1687 in Dachau, † 23. Februar 1745 in München

    Hauptvertreter des Rokoko in Bayern. Seit 1706 Schüler von Boffrand in Paris, 1715-1730 Hofbaumeister in München, lehnte sich in seinen ersten Arbeiten noch eng an die französische Kunst an, später - namentlich nach einer Studienreise 1718 in Italien - entwickelte er seinen eigenen Stil, der italienischen Spätbarock mit französischen Anregungen verband. Werke: Umbau des Schlosses Dachau (1715-1717), Ausbau des Parks, dann des von Barelli begonnen Schlosses Nymphenburg (1714 ff; Pagodenburg, 1716; Badenburg 1718-1721). Hauptwerk: die innere Ausstattung (hauptsächlich in weißem Stuck) von Schloss Schleißheim (begonnen 1719). Ferner: Palais Preysing. München (1723-1728). Empfangs- und Audienzsaal der Residenz, München)

    KALENDERBLATT - 15. Juni

    1925 In Deutschland wird die höchste Banknote aller (Inflations-)Zeiten aus dem Geldverkehr gezogen, ein 100-Billionen-Schein.
    1940 Russland besetzt Litauen.
    1945 Die SPD proklamiert den Neuaufbau ihrer Organisation.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!