John von Neumann

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Mathematiker; * 28. Dezember 1903 in Budapest, † 8. Februar 1957 in Washington

    österreichisch-ungarischer Herkunft. Wirkte in Berlin, Hamburg und ab 1930 in Princeton. Zusammen mit O. Morgenstern begründete er die Spieltheorie und die Wirtschaftsmathematik. Für die elektronische Datenverarbeitung beschrieb er Aufbau und Funktion eines Rechners; die Architektur eines klassischen Computers wird deshalb auch als Von-Neumann-Architektur bezeichnet.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.