John McEnroe

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Tennisprofi; * 6. Februar 1959 in Wiesbaden

    Der Sohn eines in Wiesbaden stationierten US-Soldaten gilt als einer der weltweit erfolgreichsten Tennisspieler. Mit seiner heiteren und häufig auch unbeherrschten Art dominierte er vor allem in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren das Herrentennis. In den Jahren 1981, 1983 und 1984 gewann er jeweils das Turnier von Wimbledon. Er gilt außerdem als einer der besten Tennisspieler beim Doppel: Zusammen mit seinem Partner Fleming errang er insgesamt zwölf Siege im Herren-Doppel. Ende der 1980er Jahre zog er sich aus dem Profitennis zurück.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.