Johannes Grützke

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Maler und Grafiker; * 30. September 1937 in Berlin, † 17. Mai 2017 in Berlin

    einer der Gründer der "Schule der neuen Prächtigkeit"; studierte 1958-64 an der Staatlichen Hochschule für bildende Künste in Berlin, malte gern sich selbst in komplizierten, pathetischen Inszenierungen mit Bildzitaten aus klassischen Meisterwerken (Caravaggio, Goya).

    1979 begann eine langjährige Zusammenarbeit mit dem Theaterregisseur Peter Zadek.

    Werke: "Die Mutter mit den dreißig Kindern" (1977), "Simson und Delila" (1979), Ausmalung der Frankfurter Paulskirche (1985), Fassade des Bürgersaals in Konstanz (1996–1998) u.a.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.