Johann Anton Leisewitz

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Schriftsteller und Dramatiker; * 9. Mai 1752 in Hannover, † 10. September 1806 in Braunschweig

    ließ sich 1774 in Hannover als Anwalt nieder. Mitglied des Literatenkreis des "Braunschweiger Parnaß", dem auch Lessing angehörte. Kannte Goethe, Wieland und Herder, wurde schließlich Geheimer Justizrat und Präsident des Sanitätskollegiums; Reform des braunschweigischen Armenwesens.

    Schrieb vor allem Trauerspiele.

    Hauptwerk: "Julius von Tarent" (1776).

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!