Joachim Fuchsberger

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Fernsehmoderator, Produzent und Schauspieler; * 11. März 1927 in Stuttgart, † 11. September 2014 in Grünwald bei München

    1954 kam Fuchsberger zum Film, nachdem er seine Karriere als Wochenschausprecher als beendet betrachtete. In insgesamt über 60 Filmen wandelte er sich vom jugendlichen Liebhaber über seine zahlreichen Kommissarrollen in Kriminalfällen (Edgar Wallace) schließlich sehr erfolgreich zum Charakterschauspieler. Auch im Fernsehen sah man ihn vor allem in Krimis; im Januar 1977 startete er die Unterhaltungssendung "Auf los geht's los", 1980 dann die Talkshow "Heut' abend". Seit 1983 hatte er seinen Zweitwohnsitz in Australien.

    2005 wurde Fuchsberger mit dem Bayerischen Fernsehpreis für sein Lebenswerk geehrt.

    Filme (Auswahl)

    1955 - Der letzte Mann

    1960 - Die toten Augen von London

    1965 - Der letzte Mohikaner (La valle delle ombre rosse)

    1995 - Flammen der Liebe (Il grande fuoco)

    1998 - Tristan und Isolde - Eine Liebe für die Ewigkeit

    2007 - Neues vom Wixxer

    Kalenderblatt - 25. Juli

    1909 Zum ersten Mal überquert ein Flugzeug den Ärmelkanal. Pilot ist der Franzose Louis Blériot.
    1934 In Wien schlägt ein Putschversuch der österreichischen Nationalsozialisten fehl, dabei kommt es zur Ermordung des Bundeskanzlers Dollfuß.
    1963 Die USA, die UdSSR und Großbritannien einigen sich auf den Atomwaffensperrvertrag, in dem ein Verbot von Kernwaffenversuchen in der Atmosphäre, im Weltraum und unter Wasser verankert ist.