Jean Henri Riesener

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Kunsttischler; * 1734 in Gladbeck, † 6. Januar 1806 in Paris

    deutscher Herkunft; nach Oeben der hervorragendste Meister seiner Zeit, übernahm 1767 die Werkstatt Oebens in Paris und wurde 1782 "ébéniste du Roi", schuf Möbel in elegantem Louis-quinze - und im Übergangsstil zum Louis-seize.

    Sein berühmtestes Werk: die Vollendung des von Oeben begonnenen Schreibtisches Ludwigs XV. (1769, Paris, Louvre). Weitere Werke befinden sich im Louvre und in London, Victoria and Albert Museum und Wallace Collection.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!