Jan Joest van Kalkar

    Aus WISSEN-digital.de

    niederrheinisch-niederländischer Maler; * um 1460 in Wesel, † 1519 in Haarlem

    nachweisbar seit 1505, in Kalkar und Haarlem tätig, schuf als sein Hauptwerk den großen Flügelaltar mit 16 Darstellungen aus dem Leben Jesu und Mariä in der Nikolaikirche zu Kalkar (1505-08). In seiner Kunst erweist sich Joest van Kalkar als von der Haarlemer Malerschule herkommend (vielleicht Schüler des Geertgen), beeinflusst von den Romanisten (J. van Scorel). J. van Cleve und B. Bruyn scheinen seine Schüler gewesen zu sein.

    Weitere Werke: Johannesaltar der Kathedrale zu Palencia (Spanien), "Beweinung Christi" (Sigmaringen, Museum), kleinformatige schöne Porträts in München, Alte Pinakothek.

    KALENDERBLATT - 18. Februar

    1943 Die Geschwister Hans und Sophie Scholl verteilen in der Universität München Flugblätter, in denen sie zum passiven Widerstand gegen das Hitler-Regime aufrufen.
    1960 Argentinien, Brasilien, Chile, Mexiko, Paraguay, Peru und Uruguay gründen eine lateinamerikanische Freihandelszone.
    1962 Eine verheerende Sturmflut richtet in Deutschland schwere Schäden an und fordert mehrere Menschenleben.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!