Jakob Michael Reinhold Lenz

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Schriftsteller; * 12. Januar 1751 in Sesswegen, Livland, † 24. Mai 1792 in Moskau

    bedeutender Vertreter des Sturm und Drang. Lenz war ein großer Verehrer Goethes, dem er nach Weimar folgte. Er musste Weimar aber wegen einer Entgleisung gegenüber der Herzogin Amalie verlassen und starb geistig umnachtet.

    Er schuf Dramen, Essays und Gedichte.

    Sein Leben wurde später selbst Vorbild für Werke Büchners und Brechts.

    Hauptwerke: "Der Hofmeister" (1774), "Die Soldaten" (1776), "Die Freunde machen den Philosophen" (1776), "Der Engländer" (1776).

    Kalenderblatt - 25. Juli

    1909 Zum ersten Mal überquert ein Flugzeug den Ärmelkanal. Pilot ist der Franzose Louis Blériot.
    1934 In Wien schlägt ein Putschversuch der österreichischen Nationalsozialisten fehl, dabei kommt es zur Ermordung des Bundeskanzlers Dollfuß.
    1963 Die USA, die UdSSR und Großbritannien einigen sich auf den Atomwaffensperrvertrag, in dem ein Verbot von Kernwaffenversuchen in der Atmosphäre, im Weltraum und unter Wasser verankert ist.