Jacques Tati

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Regisseur und Schauspieler; * 9. Oktober 1907 in Le Pecq, † 4. November 1982 in Paris; eigentlich: Jacques Taschitoff

    Jacques Tati wurde in der Rolle des Monsieur Hulot berühmt. Seine humorvollen Filme mit Hulot als Hauptfigur zeichnen sich durch Slapstick und die Verbindung von Elementen des Stumm- und des Tonfilms aus. "Mein Onkel" ("Mon oncle", 1958) wurde mit dem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichnet.

    Filme (Auswahl)

    1949 - Tatis Schützenfest (Jour de fête)

    1953 - Die Ferien des Monsieur Hulot (Les vacances de monsieur Hulot)

    1958 - Mein Onkel (Mon oncle)


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.