Jack Dempsey

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Boxer; * 24. Juni 1895 in Manassa, Colorado, † 1. Juni 1983 in New York

    eigentlich: William Harrison;

    Boxidol der 20er Jahre; 1919-1926 Weltmeister aller Klassen. Dempsey absolvierte als Profi insgesamt 81 Kämpfe, von denen er 60 gewinnen konnte.

    Mit Dempsey begann im Profiboxsport die Zeit der weltweit beachteten Kämpfe. Am 2. Juli 1921 verfolgten seinen Kampf um den Titel in einer eigens dafür erbauten Arena in Jersey City 120 000 Zuschauer - ein Rekord, der bis heute nicht gebrochen ist. Dempsey verlor seinen Titel im Jahr 1926 gegen seinen Landsmann Gene Tunney, dem er auch in der Revanche nach Punkten unterlag.

    Kalenderblatt - 15. Juli

    1410 Das Heer des Deutschen Ordens unterliegt in der Schlacht bei Tannenberg den polnisch-litauischen Truppen.
    1933 Italien, Deutschland, Frankreich und Großbritannien schließen den so genannten "Viererpakt" ab, dessen Ziel lautet, "die Solidarität in Europa zu verstärken und das Vertrauen auf den Frieden zu festigen".
    1975 Island erklärt den "Kabeljaukrieg", indem es seine Fischereizonen von 50 auf 200 Seemeilen erweitert.