Józef Glemp

    Aus WISSEN-digital.de

    polnischer katholischer Theologe; * 28. Dezember 1928 in Hohensalza (heutiges Inowroclaw)

    nach einem Studium der katholischen Theologie in Rom (1958-1964), war Glemp von 1964 bis 1967 als Notar der bischöflichen Kurie in Gnesen tätig. 1979 wurde er zum Bischof von Warmia ernannt. Seit 1981 war er Erzbischof von Warschau (bis 1992 von Gnesen und Warschau) und Primas von Polen. 1983 wurde er zum Kardinal erhoben. Er setzte sich vor allem für die Freilassung von politischen Gefangenen ein.

    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!