István Szabó

    Aus WISSEN-digital.de

    ungarischer Filmregisseur; * 18. Februar 1938 in Budapest

    Szabó drehte Filme mit größtenteils psychologischer Thematik. Mit der Verfilmung von Klaus Manns Roman "Mephisto" 1981 gelang dem Regisseur ein internationaler Erfolg, der mit dem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichnet wurde. Klaus Maria Brandauer spielte die Hauptrolle. Szabo inszenierte auch Opern.

    Filme (Auswahl)

    1964 - Zeit der Träumereien (Álmosozások kora, Buch und Regie)

    1970 - Ein Liebesfilm (Szerelmesfilm, Buch und Regie)

    1981 - Mephisto (Buch und Regie)

    1984 - Oberst Redl (Redl ezredes, Buch und Regie)

    1988 - Hanussen (Profeta, Buch und Regie)

    1991 - Zauber der Venus (Meeting Venus, Buch und Regie)

    1999 - Ein Hauch von Sonnenschein (A Taste of Sunshine, Buch und Regie)

    2001 - Taking Sides - Der Fall Furtwängler (Regie)

    2002 - Ten Minutes Older: The Cello (Regie)

    2004 - Being Julia (Regie)

    2006 - Rokonok

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!