Isotop

    Aus WISSEN-digital.de

    Atomsorte eines Elements, die sich von anderen Isotopen durch ihre Masse unterscheidet. Die Isotope eines Elements haben die gleiche Zahl von Protonen im Kern und somit auch die gleiche Zahl von Elektronen auf der Schale, jedoch haben sie eine unterschiedliche Anzahl von Neutronen im Kern.

    Elemente, von denen nur ein natürliches Isotop existiert, bezeichnet man als Reinelemente. Von ihnen existieren 20 (z.B. Natrium und Phosphor). Hingegen werden Elemente, von denen mehrere Isotope existieren, als Mischelemente bezeichnet. Das Mengenverhältnis der einzelnen Isotope in einem Element ist an jedem Ort gleich. Man unterteilt Isotope in stabile und instabile Isotope, wobei sich Letztere von Ersteren durch ihre Radioaktivität unterscheiden. Eine weitere Unterscheidung erfolgt zwischen natürlichen und künstlichen Isotopen.

    Da zahlreiche Isotope radioaktiv sind, werden sie auch in der Medizin zur Diagnostik eingesetzt (Isotopendiagnostik).

    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!