Ioannis Metaxas

    Aus WISSEN-digital.de

    griechischer General und Politiker; * 12. April 1871 in Ithaka, † 29. Januar 1941 in Athen

    Datei:Metaxas.jpg
    Ionnis Metaxas

    1915-17 Chef des Generalstabs; 1917-1920 im Exil, ebenso 1923 nach misslungenem Militärputsch; 1928-1936 mehrmals Minister; seit April 1936 Ministerpräsident mit diktatorischen Vollmachten; 1938 zum Regierungschef auf Lebenszeit ernannt.

    Metaxas stand 1940 an der Spitze des griechischen Widerstandes gegen den italienischen Vormarsch.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!