Invasion

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: invadere, "eindringen")

    Datei:Wkb 430.jpg
    Landungsschiffe werden für die Invasion 1944 beladen
    1. militärischer Einfall in ein feindliches Gebiet (besonders über ein Meer hinweg; z.B. Invasionspläne Napoleons I. und Hitlers gegen Großbritannien) und dessen Einnahme. Im Zweiten Weltkrieg die größte kombinierte Landeoperation der Kriegsgeschichte, ausgeführt von den alliierten Westmächten 6. Juni 1944 (D-Day) zur Bildung der "Zweiten Front" im Westen gegen Hitler. Die Vorbereitung lief seit September 1941.
    1. das (meist) durch Nahrungsmangel im Heimatraum verursachte Eindringen von Lebewesen in neue Lebensräume.
    Audio-Material
    Datei:Eisenhower.mp3 General Dwight Eisenhowers Erklärung zum D-Day: »People of Western Europe, a Landing Was Made ...«, 6. Juni 1944

    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!