Internationale Gerichte

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: internationale Schiedsgerichte;

    Gremien der Rechtsprechung, die auf Grund völkerrechtlicher Vereinbarungen z.B. über zwischenstaatliche Streitfragen entscheiden. Ihre Zusammensetzung ist international, das Urteil hat bindenden Charakter.

    Internationale Gerichte sind unter anderem: Internationaler Gerichtshof (Den Haag), Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte (Straßburg), Europäischer Gerichtshof (Luxemburg), Internationales Strafgericht für die Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien (Den Haag), Internationaler Strafgerichtshof (Den Haag).

    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!