Insulin

    Aus WISSEN-digital.de

    von der Bauchspeicheldrüse gebildetes Hormon, das für die Aufnahme von Zucker aus dem Blut in die Körperzellen verantwortlich ist. Es wird ausgeschüttet, wenn der Blutzuckerspiegel ansteigt, um eine Hyperglykämie zu vermeiden. Fehlt dem Körper die Fähigkeit, Insulin zu produzieren, steigt der Zuckerspiegel im Blut an (über 120 mg/dl) und man spricht von der Zuckerkrankheit.

    KALENDERBLATT - 17. Juli

    1789 Der französische König Ludwig XVI. wird aus Versailles ins revolutionäre Paris gebracht.
    1917 Der englische König Georg V. benennt im Ersten Weltkrieg seine Dynastie um. Um ein Zeichen gegen den Kriegsgegner Deutschland zu setzen, heißt sein Haus von diesem Tag an Windsor und nicht mehr Sachsen-Coburg-Gotha.
    1945 Die Potsdamer Konferenz, an der die Regierungschefs von Großbritannien (Churchill), der USA (Truman) und der UdSSR (Stalin) teilnehmen, wird eröffnet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!