Insulin

    Aus WISSEN-digital.de

    von der Bauchspeicheldrüse gebildetes Hormon, das für die Aufnahme von Zucker aus dem Blut in die Körperzellen verantwortlich ist. Es wird ausgeschüttet, wenn der Blutzuckerspiegel ansteigt, um eine Hyperglykämie zu vermeiden. Fehlt dem Körper die Fähigkeit, Insulin zu produzieren, steigt der Zuckerspiegel im Blut an (über 120 mg/dl) und man spricht von der Zuckerkrankheit.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".