Inkrementell (EDV)

    Aus WISSEN-digital.de

    Erhöhen eines Werts um einen festen Betrag bzw. um eine Konstante.

    Z.B.: Inkrementiert man den Wert 6 um 1, so erhält man 7. Auf 7 folgt dann 8 usw.

    Bei Compilern und Linkern: Inkrementelles Kompilieren und Linken verkürzt die zum Erstellen eines Programms benötigte Zeit dadurch, dass nur die seit dem letzten Aufruf geänderten Komponenten erneut kompiliert bzw. gelinkt werden.

    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!