Information

    Aus WISSEN-digital.de

    Allgemein: Auskunft, Nachricht, Mitteilung, Belehrung.

    Der Begriff wird außer im allgemeinen Sprachgebrauch vor allem im Nachrichtenwesen und bei der Datenverarbeitung verwendet. Um Information zu übermitteln, benötigt man einen Code, dessen Bedeutung vereinbart worden sein muss; Sender und Empfänger müssen den Code kennen, damit eine Information verstanden wird. Zeichenketten und syntaktische Regeln (zum Bau und zur Gliederung von Sätzen), nach denen Zeichen zu Worten und Worte zu Sätzen verknüpft werden, sind für die Informationsübermittlung unerlässlich. Information ist keine materielle Größe; nur das ist Information, was eine Botschaft, Aussage, Sinn und Bedeutung (Semantik) enthält. Am Anfang einer Informationskette steht ein geistiger Urheber. Auf der Seite des Senders müssen auf den Empfänger bezogene Zielvorgaben, Pläne, Konzeptionen etc. existieren. Damit der Empfänger eine Information verarbeiten kann, muss sie auf "pragmatische" Weise übermittelt werden.

    KALENDERBLATT - 26. Juni

    1945 Die Charta der Vereinten Nationen (UNO) und das Statut für einen Internationalen Gerichtshof wird verkündet.
    1948 Die Luftbrücke nach Westberlin wird eröffnet, um die von den Sowjets eingeschlossene Stadt aus der Luft mit Nahrungsmittel zu versorgen. Sie dauert bis zum 16. April 1949.
    1963 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy besucht Berlin und hält seine berühmt gewordene Rede, die er mit dem Satz: "Ich bin ein Berliner!" beendet.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!