Ilias

    Aus WISSEN-digital.de

    Homer zugeschriebenes Heldenepos über den Kampf um Troja. Das Epos schildert diesen Kampf in 24 Büchern über 28 000 Hexameter. Es behandelt die Belagerung Trojas durch die Griechen, die die von Paris entführte Helena (Gattin des spartanischen Königs Menelaos) befreien wollen. Die genauen Angaben der Ilias ermöglichten es Heinrich Schliemann, Troja wiederzuentdecken und auszugraben. Alle großen griechischen Dichter wie Sophokles und Euripides sowie der römische Dichter Vergil wurden von der großartigen literarischen Qualität des Epos beeinflusst und Vergils "Aeneis", die inhaltlich an die Ilias ananknüpft, wurde ihm bewusst nachempfunden.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. Mai

    1536 König Heinrich VIII. von England lässt seine Frau Anna Boleyn zum Tode verurteilen und hinrichten.
    1899 Eröffnung der ersten Haager Friedenskonferenz, bei der kein bestimmter Krieg beendet, sondern Wege der friedlichen Konfliktbewältigung erörtert werden sollten.
    1949 Der Bayerische Landtag stimmt über das Grundgesetz ab und lehnt es als einziges Bundesland ab. Das Grundgesetz tritt trotzdem in Kraft, da es nur einer Zustimmung von zwei Dritteln der westdeutschen Ländern bedarf.