Idiotie

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch: idiotes, "der Privatlebende")

    nicht mehr benutzte Bezeichnung für eine starke geistige Behinderung; bezeichnet die schwerste Form der Geistesschwäche (Schwachsinn), wenn der betreffende Mensch als völlig unfähig zu jeder Bildung eingestuft wird.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.