IRI

    Aus WISSEN-digital.de

    (italienisch, Abk. für: Istituto per la Ricostruzione Industriale, "Institut für wirtschaftlichen Wiederaufbau")

    ehemalige italienische Holding, bis in die 1990er Jahre weltweit größter Staatskonzern, gegründet 1933 mit Sitz in Rom. Seit 1990 wurden die staatlichen Beteiligungen an über 500 Industrieunternehmen allmählich privatisiert; 2000 endgültige Auflösung. Die staatlichen Unternehmen wie die Rundfunkgesellschaft RAI werden nun vom Finanzministerium verwaltet.

    KALENDERBLATT - 16. September

    1180 Die Wittelsbacher erhalten das Herzogtum Bayern von Kaiser Friedrich Barbarossa.
    1770 "Die Fischerinnen", eine Oper von Joseph Haydn, wird in Gisenstadt uraufgeführt.
    1917 In Russland wird die Republik ausgerufen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!