Hyperbel

    Aus WISSEN-digital.de

    1. sprachliches Stilmittel der Übertreibung. Zur Intensivierung eines Ausdrucks wird eine vergrößernde oder verkleinernde Wendung gewählt, z.B. "ich habe es schon tausendmal gesagt", "das neue Büro ist kleiner als eine Abstellkammer".
    1. in der Mathematik eine Kurve in der Ebene, deren zwei Zweige symmetrisch verlaufen und ins Unendliche reichen. Die Punkte (P), die auf der Hyperbel liegen, besitzen von den beiden Brennpunkten (B1 und B2) der Hyperbel immer die gleiche Differenz ihrer Abstände (2a). Die Hyperbel hat zwei Achsen, die senkrecht zueinander liegen. Ihre Länge beträgt 2a und 2b. Der Mittelpunkt (M) der Hyperbel ist der Schnittpunkt ihrer Asymptoten. Die Scheitelpunkte (S1 und S2) der Hyperbel liegen dort, wo die Hyperbelzweige am nächsten beieinander liegen.

    Siehe auch Kegelschnitt.

    KALENDERBLATT - 19. Juni

    1867 Der von dem französischen Kaiser Napoleon III. inthronisierte habsburgerische Kaiser Maximilian von Mexiko wird nach dem Abzug der französischen Truppen zum Tode verurteilt und hingerichtet.
    1965 Der algerische Staatspräsident Ahmed Ben Bella wird vom Revolutionsrat gestürzt und bis zum Jahr 1979 unter Hausarrest gestellt.
    1979 Am Rhein spielt sich eine der größten Umweltkatastrophen ab: Durch Vergiftung des Wassers stirbt praktisch der ganze Fischbestand. Als Ursache wird vermutet, dass ein Schiff tödliches Insektenvernichtungsmittel verloren hat.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!