Humboldt-Strom

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Perustrom;

    kalte pazifische Meeresströmung an der Westküste Südamerikas; fischreich. Der Humboldtstrom beeinflusst das Wetter in Chile und Peru, indem er vor der Küste kaltes Tiefenwasser an die Meeresoberfläche bringt, das die feuchten Luftmassen, die von Westen kommen, abregnen lässt, bevor sie die Küste erreichen. Daher hat die Küstenregion am Rande der Anden ein Wüstenklima.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!