Hubschrauber

    Aus WISSEN-digital.de

    Einleitung

    Auch: Helikopter;

    Drehflügelflugzeug mit einem oder mehreren um die senkrechte Achse rotierenden Hubschrauben (Rotoren mit bis zu sechs Flügelblättern), die zunächst waagerecht kreisen, zur Vorwärtsbewegung aber etwas nach vorne geneigt werden. Hubschrauber sind Senkrechtstarter, d.h. Start und Landung sind auf kleinstem Raum möglich. Sie können in der Luft exakt manövriert werden und sogar still stehen.

    Technik

    Die Hubschrauben werden mittels Motor oder Gasturbinen bewegt. Der Hauptrotor dreht sich um eine vertikale Achse und ist über dem Rumpf angebracht. Ein Ausgleichsrotor am Heck mit horizontaler Achse verhindert, dass sich der Hubschrauber nur im Kreis dreht. Durch den Umlauf der Rotoren entsteht aerodynamisch eine Kraft, die den Antrieb erzeugt. Um den Hubschrauber zu lenken (Schwebeflug, Seitwärts- oder Rückwärtsflug usw.), wird der Rotor in Zielrichtung gedreht und der Rumpf in die neue Flugrichtung gebracht. Der Hubschrauber steigt oder sinkt, wenn die Drehzahl des Rotors vergrößert bzw. verkleinert wird oder der Anstellwinkel der Flugblätter verändert wird.

    Einteilung und Verwendungszweck

    Leichthubschrauber sind mit höchstens zwei Mann besetzt und haben einen Rotordurchmesser bis zu 10 m, Schwerhubschrauber bis zu 35 m. Hubschrauber werden zum Transport von Personen, für Kranken- und Verletztentransport (Rettungshubschrauber), zum Überführen schwerer Ladungen (Kranhubschrauber) und insbesondere im militärischen Bereich verwendet. Ein weiteres wichtiges Einsatzgebiet ist die Straßenverkehrsüberwachung. Seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten stehen im Gegensatz zu den Starrflügelflugzeugen neben der geringen Geschwindigkeit auch höhere Anschaffungs- und Betriebskosten gegenüber.

    Geschichte

    Leonardo da Vinci entwarf um 1500 als Erster ein dem späteren Hubschrauber ähnliches Modell (mit einer durch Muskelkraft betriebenen Luftschraube). Der erste flugfähige Hubschrauber (gebaut von Louis Bréguet) erhob sich 1935 in die Luft, vom Boden allerdings noch mit Stangen stabilisiert. Er wurde schon ein Jahr später durch das zweimotorige Modell FW 61 des deutschen Ingenieurs Heinrich Focke übertroffen. 1939 flog der russische Flugkonstrukteur Igor Sikorskij eine Maschine mit nur einem Hauptrotor (VS 300); 1967 schafften zwei von ihm konstruierte Hubschrauber den ersten Transatlantikflug. Seit dem Zweiten Weltkrieg wird der Hubschrauber auch militärisch eingesetzt.

    KALENDERBLATT - 31. Januar

    1850 Preußen gibt sich eine neue Verfassung.
    1956 Der saarländische Landtag fordert die Rückkehr des Saargebietes zur Bundesrepublik Deutschland.
    1959 Die schweizerischen Männer entscheiden in einer Volksabstimmung, dass die Frauen ihres Landes auch weiterhin ohne aktives und passives Wahlrecht bleiben sollen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!