Hornhaie

    Aus WISSEN-digital.de

    Systematik

    (Heterodontidae)

    Verbreitungsgebiet

    Die Familie der Hornhaie umfasst etwa zehn verschiedenen Arten und ist vor allem in der Flachwasserzone der wärmeren Meere (Stiller und Indischer Ozean) verbreitet.

    Körperbau

    Hornhaie sind kleinere Haiarten, von durchschnittlich etwa einem bis 1,5 Metern Länge, die sich vor allem durch einen plumpen Körperbau auszeichnen. Die Schnauze der Hornhaie ist im Gegensatz zu den meisten anderen Haifamilien rundlich. Auf jeder der beiden Rückenflossen besitzen Hornhaie jeweils einen relativ dicken Stachelstrahl, der nach hinten gerichtet ist, an ein Horn erinnert und so den Tieren den Namen "Hornhaie" verliehen hat. Die unterständige Mundöffnung ist mit mehreren Zahnreihen ausgestattet, die Zähne sind nach hinten zu abgeplattet und als Malzähne umfunktioniert, während die Vorderzähne klein und spitz sind.

    Ernährung

    Hornhaie ernähren sich von Schalentieren, vornehmlich Muscheln und Austern. Da sie große Mengen an Beute verzehren, sind sie besonders den Austernfischern verhasst und werden in vielen Gebieten bejagt. Vor allem in Japan schätzt man das Fleisch der Hornhaie als Delikatesse.

    Fortpflanzung

    Über die Fortpflanzung der Hornhaie ist nur wenig bekannt, man weiß jedoch, dass die Weibchen chitinhaltige Eier legen, aus denen nach mindestens fünf Monaten die Jungtiere schlüpfen.

    Systematik

    Familie aus der Unterordnung der Stierkopfhaie (Heteridontoidei) aus der Ordnung der Haie (Selachii).

    KALENDERBLATT - 6. Dezember

    1882 Carl Millöckers Operette "Der Bettelstudent" wird in Wien uraufgeführt.
    1882 Die deutsche Kolonialbewegung schafft sich mit der Gründung des "Deutschen Kolonialvereins" ein zentrales Organ.
    1890 Die Oper "Die Trojaner. Erster Teil – Die Einnahme von Troja" von Hector Berlioz wird in Karlsruhe in der deutschen Fassung uraufgeführt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!