Holstein-Friesian

    Aus WISSEN-digital.de

    Das Holstein-Friesian ist ein in Norddeutschland und den Niederlanden verbreitetes Hausrind mit schwarz-braunen Flecken, das als ergiebiges Milchrind gehalten wird: die Kuh gibt pro Jahr knapp 8 000 Kilogramm Milch.

    Holstein-Friesian-Rinder gelten mit einem Gesamtgewicht von knapp 700 Kilogramm als die schwersten unter den Milchrindern.

    Systematik

    Rasse aus der Art der Hausrinder (Bos taurus).

    Kalenderblatt - 24. April

    1884 Die Regierung des Deutschen Reichs erklärt Damara- und Namakwaland, die spätere Kolonie Deutsch-Südwestafrika, zum deutschen Protektorat .
    1926 Deutschland und die UdSSR schließen einen Neutralitätspakt.
    1947 Die Moskauer Konferenz geht nach fast sieben Wochen zu Ende, ohne dass sich zwischen den Alliierten eine Einigung über den Friedensvertrag mit Deutschland und Österreich ergeben hätte.