Hexameter

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "sechs" und "Maß")

    Versmaß (Metrum) aus sechs Daktylen (an Stelle der ersten vier können jedoch auch Spondeen stehen), wovon der letzte meist unvollständig ist.

    Der Hexameter war vor allem in der antiken griechischen und römischen Literatur gebräuchlich und wurde in Epos und Lehrgedicht eingesetzt, so z.B. in Homers "Odyssee".

    Im Deutschen setzte sich der Hexameter erst mit Johann Heinrich Voß' Homer-Übersetzung durch. Klopstocks "Messias" bietet ein Beispiel für Hexameter: Singe, unsterbliche Seele, der sündigen Menschheit Erlösung!

    Oft wurde der Hexameter mit dem Pentameter kombiniert und so ein Distichon gebildet. Ein bekanntes Beispiel stammt von Schiller:

    Im Hexameter steigt des Springquells flüssige Säule,

    Im Pentameter drauf fällt sie melodisch herab. (Schiller)


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.