Herzklappenfehler

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: Vitium cordis)

    Veränderungen an den Herzklappen, durch die entweder ein vollständiger Herzklappenschluss unmöglich wird (Klappeninsuffizienz) oder durch Verwachsung der Klappenteile ihre vollständige Öffnung ausbleibt (Stenose), wobei meist auch der Schluss unvollständig bleibt (kombiniertes Vitium). Je nach dem Sitz unterscheidet man Herzklappenfehler der Mitral-, Trikuspidal-, Aorten- oder Pulmonal-Klappe. Sie entstehen durch angeborene Missbildungen oder (meist) durch Endokarditis.

    KALENDERBLATT - 3. Juli

    1866 Preußen siegt über Österreich in der Schlacht bei Königgrätz.
    1880 Durch den Vertrag von Madrid erhält Marokko seine Unabhängigkeit, im Gegensatz zu seinen nordafrikanischen Nachbarländern. Dabei profitiert es von der Rivalität der europäischen Mächte.
    1976 Auf dem ugandischen Flughafen Entebbe befreit ein israelisches Kommando von palästinensischen Terroristen festgehaltene Geiseln.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!