Henrik Steffens

    Aus WISSEN-digital.de

    dänischer Schriftsteller und Naturphilosoph; * 3. Mai 1773 in Stavanger, † 13. Februar 1845 in Berlin

    Steffens studierte in Kopenhagen Naturwissenschaften und lehrte ab 1796 in Kiel und Jena. 1804 berief ihn die Universität Halle, 1811 ging er nach Breslau, 1832 nach Berlin. Dort kam er in Kontakt mit Fichte und Schelling, dessen Schüler und Mitarbeiter er wurde. Als Vertreter einer romantischen Naturphilosophie verbreitete er die Ideen der deutschen Romantik in Dänemark.

    Werke: "Grundzüge der philosophischen Naturwissenschaft" (1806), "Die vier Norweger" (Novelle, 1828), "Was ich erlebte" (Autobiografie, 1840-44) u.a.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!