Henri de La Tour d'Auvergne, Vicomte de Turenne

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Marschall; * 11. September 1611 in Sedan, † 27. Juli 1675 bei Sasbach, Ortenaukreis

    Datei:Ture1757.jpg
    Henri de Latour d´Auvergne Turenne; Porträt

    Heerführer Ludwigs XIV. im Dreißigjährigen Krieg, Enkel Wilhelms I. von Oranien, seit 1630 in französischen Diensten; erhielt im Dreißigjährigen Krieg 1643 den Oberbefehl am Oberrhein; anfangs beteiligte sich Turenne an der Fronde, musste fliehen, söhnte sich aber 1651 mit dem französischen Hof aus; führte die königlichen Truppen im Bürgerkrieg und im Krieg gegen Spanien (bis 1659), leitete 1667/68 den Devolutionskrieg und ab 1672 den Holländischen Krieg.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. März

    1919 Karl I. von Österreich verzichtet auf die Regierungsausübung und verlässt das Land, damit ist die österreichische Monarchie beendet.
    1944 Als Vergeltung für ein Sprengstoffattentat auf eine deutsche Polizeikompanie in Rom lässt Adolf Hitler bei den Ardeatinischen Höhlen 335 italienische Geiseln ermorden.
    1948 In Havanna wird das Statut der Internationalen Handelsorganisation (International Trade Organisation - ITO), die Charta von Havanna, unterzeichnet.