Helmuth Graf von Moltke

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Generalfeldmarschall; * 26. Oktober 1800 in Parchim, † 24. April 1891 in Berlin

    Datei:Moltke h.jpg
    Helmuth Graf von Moltke

    Heeresreformer unter Berücksichtigung der modernen Verkehrstechnik (Eisenbahn, Telegraf) und des Einsatzes von Massenheeren; baute den Generalstab und mit Roon das preußische Heer auf; seit 1836 mit der Heeresreform in der Türkei betraut, gab als Generalstabschef Wilhelms I. durch seine Schlachtpläne den Feldzügen gegen Österreich bei Königgrätz (1866) und gegen Frankreich (1870/71) den entscheidenden Verlauf.

    Zitat
    H. Graf von Moltke: Die Revolution hat bisher noch immer ihre Führer zuerst verschlungen.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.