Hans Herbster

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Maler; * 1468 in Straßburg, † 1550 in Basel

    alias: Herbst;

    seit 1492 tätig; er scheint der Lehrer von Ambrosius Holbein und Hans Holbein dem Jüngeren gewesen zu sein. Er ist bekannt durch das Brustbild, welches A. Holbein von ihm machte (datiert 1516; Basel, Kunstmuseum), bisher ist es aber nicht gelungen, ihm sichere Werke zuzuschreiben. Eine Karlsruher Kreuztragung, mit Signatur H.H. 1515, könnte von ihm sein, und weitere Werke wären daran anzuschließen.

    Sein Sohn war unter dem latinisierten Namen Johann Oporinus als Verleger bekannt.

    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!