Hakenkreuz

    Aus WISSEN-digital.de

    (sanskritisch: swastika, "heilbringendes Zeichen")

    Die Swastika ist ein in der ganzen Welt anzutreffendes, uraltes Sonnen- und Lebenszeichen; sie soll das Sonnenrad darstellen.

    In Europa seit dem 4. Jh. v.Chr. nachgewiesen, taucht in abgewandelten Formen auch in asiatischen, seltener in afrikanischen und mittelamerikanischen Kulturen auf. Verwendet im 19. Jh. von deutschtümelnden Kreisen um den Turnvater Jahn; Ende des 19. Jh.s Zeichen des "Deutschen Turnerbundes". Nach Übernahme durch Wandervogel und Freikorpsverbände erhielt das Hakenkreuz einen eindeutig völkischen, antisemitischen Charakter. Offizielles Symbol der NSDAP (seit 1920), 1933 Abzeichen des nationalsozialistischen Staates, 1935 als Hakenkreuz-Flagge zur alleinigen Reichsflagge erklärt. Nach 1945 wurde der Gebrauch von Hakenkreuz und anderen nationalsozialistischen Zeichen und Symbolen verboten.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 27. Mai

    1832 Zum Hambacher Fest treffen sich etwa 30 000 Anhänger liberaler Politik, um für einen republikanischen deutschen Einheitsstaat in einem konföderierten Europa zu demonstrieren.
    1847 Die "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt Actiengesellschaft" (HAPAG) wird gegründet.
    1919 Dem amerikanischen Korvettenkapitän Albert Cushion Reed gelingt mit seiner Besatzung die erste Atlantiküberquerung (Richtung West-Ost) in einem Flugzeug.