Hagia Sophia

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:47034.jpg
    Die Hagia Sophia in Istanbul

    Die der "heiligen Weisheit" geweihte Hauptkirche (Sophienkirche) von Konstantinopel. Um 330 von Konstantin dem Großen als Basilika erbaut, 532 abgebrannt; von Kaiser Justinian neu erbaut und 537 eingeweiht. Zentralbau mit riesiger Kuppel (Spannweite 32 Meter); Hauptwerk der byzantinischen Kunst; reiche Innenausstattung mit Gold, Marmor und Mosaiken. 1453 Moschee, heute Museum.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.