Höhlenmalerei

    Aus WISSEN-digital.de

    altsteinzeitliche Darstellungen an Wänden von Höhlen. Die ältesten bekannten Zeichnungen stammen aus Südfrankreich; es handelt sich dabei meist um mit Pflanzenfarben oder Kohle hergestellte Umrisszeichnungen von Tieren. Menschliche Motive sind eher selten. In späteren Phasen werden die einzelnen Figuren dann auch ausgefüllt. Bedeutende Beispiele steinzeitlicher Wandmalereien finden sich in Altamira (Spanien) und Lascaux (Frankreich). Siehe auch Eiszeitkunst.

    Datei:Hohl1788.jpg
    Höhlenmalerei, Altamira[Höhlenmalerei aus der Altamira-Höhle]
    Datei:503005.jpg
    Lascaux, Wildpferde[Bulle und Wildpferde; Höhlenmalerei in Lascaux]
    Datei:503012.jpg
    Altamira, Bulle[Liegender Bulle; Höhlenmalerei in Altamira]

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!