Govaert Flinck

    Aus WISSEN-digital.de

    niederländischer Maler; * 25. Januar 1615 in Cleve, † 2. Februar 1660 in Amsterdam

    Datei:Vond0990.jpg
    »Joost van de Vondel«; Porträt von Govert Flinck
    Datei:M 56m0021a.jpg
    »Manoahs Opfer«; Govaert Flinck

    Seine künstlerische Ausbildung erhielt Flinck bei dem Maler Lambert Jacobsz. aus Leeuwarden. Von 1632 bis 1635 ging er bei Rembrandt in Amsterdam in die Lehre. Zu seinen Lebzeiten zählte Flinck zu den angesehensten Porträtisten; er erhielt Aufträge für verschiedene Schützenbilder, u.a. malte er 1645 "Die Kompanie des Albert Bas" (Amsterdam, Rijksmuseum).

    Für das Amsterdamer Rathaus malte Flinck mehrere großformatige biblische und historische Szenen, dazu zählen "Isaak segnet Jakob" und "Salomo, Gott um Weisheit bittend". Zu seinen Auftraggebern für Porträts zählten alle angesehenen Familien Amsterdams. Auch die Maler Rembrandt und J. Jordaens hat Flinck porträtiert.

    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!