Gnosis

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch "Erkenntnis")

    in der griechischen Tradition die Bezeichnung für Erkenntnis schlechthin, im neutestamentlichen Sinn Bezeichnung für die christliche Erkenntnis als Heilswahrheit im Neuen Testament, im heutigen Sprachgebrauch der Begriff für das nur wenigen Auserwählten zugängliche göttliche Geheimwissen.

    Der verwandte Begriff Gnostizismus steht als Sammelbezeichnung für verschiedene spätantike religiös-philosophische Erlösungsbewegungen im 2. und 3. Jahrhundert.

    Nach gnostischer Lehre fußt die Interpretation der Welt und der menschlichen Existenz auf einem streng dualistischen Konzept. Die Lehre vertritt die Anschauung, dass Funken oder Samen des göttlichen Wesens aus der transzendenten, geistigen Sphäre in die materielle, böse Welt gefallen sind. Dadurch kann der Mensch in seiner Sphäre das göttliche Element wiedererwecken und in seine Heimat, den spirituellen Bereich des Transzendenten, zurückkehren.

    Die christlichen Gnostiker lehnten die Gleichsetzung des Gottes des Alten Testaments mit dem Gott des Neuen Testaments ab und entwickelten daher eine eigene Interpretation des Wirkens Jesu. Sie vertraten unter anderem die Auffassung, dass Christus als göttlicher Geist im Körper des Menschen Jesus gelebt habe. Zu den bekanntesten christlichen Gnostikern zählen Valentinus und sein Schüler Ptolemäus.

    Heute lebt im Irak und Iran eine kleine, nicht christliche, gnostische Sekte, die Mandäer.

    KALENDERBLATT - 18. Juni

    1922 Der HSV und der 1. FC Nürnberg erkämpfen beim Finale der Deutschen Fußballmeisterschaft in Berlin ein Unentschieden – das Spiel endet 2:2.
    1974 Die nach acht Monaten israelischer Kriegsgefangenschaft heimkehrenden syrischen Soldaten, die im Jom-Kippur-Krieg gegen Israel gekämpft haben, werden in der syrischen Hauptstadt Damaskus von über 20 000 Menschen begrüßt.
    1995 In Frankreich erringt das erste Mal ein Kandidat der FN (Front National) die absolute Mehrheit. Der Vertreter der rechtsextremen Partei wird zum Bürgermeister von Toulon gewählt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!