Glotzauge

    Aus WISSEN-digital.de

    (Prolrusio bulbi) auch: Glanzauge, Exophthalmus;

    Hervortreten des Augapfels aus der Augenhöhle im Gegensatz zum Enophthalmus. Das Glotzauge kann einseitig oder doppelseitig auftreten und die Beweglichkeit des Augapfels je nach Ursache mehr oder weniger einschränken. Bei ausgeprägtem Glotzauge kann mangelhafter Lidschluss auftreten (Hasenauge). Gemessen wird die Stärke des Hervortretens aus der Augenhöhle beim Glotzauge mit dem Exophthalmometer nach Hertel. Ursachen dafür sind Veränderung im Bereich der Augenhöhle (gut- und bösartige Geschwülste, akute und chronische Entzündungen auch aus der Umgebung, z.B. Nasennebenhöhlen, Verletzungen, Blutungen), Überfunktion der Schilddrüse, Basedow-Erkrankung (eigentliches Glanzauge), Scheinbares Glotzauge bei hochgradiger Kurzsichtigkeit. Die Behandlung erfolgt je nach Ursache durch den entsprechenden Facharzt.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 27. Mai

    1832 Zum Hambacher Fest treffen sich etwa 30 000 Anhänger liberaler Politik, um für einen republikanischen deutschen Einheitsstaat in einem konföderierten Europa zu demonstrieren.
    1847 Die "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt Actiengesellschaft" (HAPAG) wird gegründet.
    1919 Dem amerikanischen Korvettenkapitän Albert Cushion Reed gelingt mit seiner Besatzung die erste Atlantiküberquerung (Richtung West-Ost) in einem Flugzeug.