Glas

    Aus WISSEN-digital.de

    durchsichtige, erstarrte Schmelze aus Silikaten; eines Gemischs aus Quarzsand und Soda bzw. Pottasche und Kalk oder Bleioxid. Normalglas hat ungefähr die Zusammensetzung Na2O x CaO x 6 SiO2. Herstellung in Glashütten durch Zusammenschmelzen bei ca. 1 500 °C in Glasöfen.


    Häufig Färbung des Glases mittels Metalloxiden (Spezialgläser sind häufig Boro-Alumo-Silikate, z.B. Jenaer Glas enthält 8,5 % Al2O3 und 4,6 % B2O3). Verarbeitung des zähflüssigen Glases durch Blasen, Pressen oder Auswalzen.

    Erfindung des Glasschmelzens durch die Ägypter, Zentrum der Glasherstellung im Mittelalter war Venedig.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Februar

    1873 In Deutschland wird das Münzgesetz eingeführt, das als einzige Währung die Mark gelten lässt.
    1943 In München werden die Mitglieder der Weißen Rose, die Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie Christoph Probst, verhaftet und vom Volksgerichtshof zum Tod verurteilt.
    1965 Dem Italiener Walter Bonatti gelingt die Besteigung des Matterhorns über die Nordflanke, die "Direttissima".