Giovanni Pico della Mirandola

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Humanist; * 24. Februar 1463 in Mirandola, † 17. November 1494

    aus dem Gelehrtenkreis um Lorenzo von Medici, 1463-1494; Anhänger Savonarolas, bemühte sich als Neuplatoniker um ein neues religiöses Weltbild auf der Grundlage der Vereinigung christlicher, antiker, arabischer und jüdischer Kulturwerte; Gegner der Astrologie.

    Kalenderblatt - 15. Juli

    1410 Das Heer des Deutschen Ordens unterliegt in der Schlacht bei Tannenberg den polnisch-litauischen Truppen.
    1933 Italien, Deutschland, Frankreich und Großbritannien schließen den so genannten "Viererpakt" ab, dessen Ziel lautet, "die Solidarität in Europa zu verstärken und das Vertrauen auf den Frieden zu festigen".
    1975 Island erklärt den "Kabeljaukrieg", indem es seine Fischereizonen von 50 auf 200 Seemeilen erweitert.